Weltgebetstag um geistliche Berufungen 2021

Am 24.-25. April 2021 findet der Weltgebetstag um geistliche Berufungen statt. Heuer steht dieser Tag im deutschsprachigen Bereich unter dem aktuellen Motto: „Für wen bin ich da?“

Dieser 4. Sonntag der Osterzeit – oft auch Sonntag des Guten Hirten genannt – ist nunmehr seit 57 Jahren dem Anliegen der Berufungen gewidmet. An diesem Tag von 18–18 Uhr findet die 24-Stunden-GebetsaktionWerft die Netze aus“ in einer besonderen Form statt: Auf einer interaktiven Karte mit Livestreams kann man auswählen, bei welcher Gebetszeit man sich von Zuhause aus beteiligen möchte oder eine eigene Gebetszeit eintragen. Folgende Gebetszeiten finden in unseren Pfarreien statt:

Kirche Stilfes: Samstag 24.04. um 18 Uhr

Kirche Trens: Sonntag 25.04. um 15 Uhr

Kirche Mauls: Sonntag, 25.04. um 17 Uhr

Wer auf der Suche nach der eigenen Berufung ist, kann Geistliche Begleitung in Anspruch nehmen. Infos dazu finden sich beim Referat für Berufungspastoral. Für das Gebetsnetz um Berufungen kann man sich hier anmelden. Oder direkt per Email an berufung.vocazione (@) bz-bx.net